Gruppenseminare und Schulprojekte:


  • Förderung der Sozial- und Selbstkompetenz der Schüler/innen, oder Firmenmitgliedern.
    Infos über das Pferd und sein Herdenleben.
  • Stärkung persönlicher Ressourcen (Selbstvertrauen)
    Intensive Auseinandersetzung mit der Sprache der Pferde, sowie Herden Struktur als soziales Gefüge in der Natur.
  • Verbesserung der Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit durch das Beziehungstraining mit Pferden.
    Betreuung durch Simone von Racknitz (Trainerin für Beziehungstraining mit Pferden).
  • Vermittlung von Werten (z.b. Respekt und Achtsamkeit).
    Persönliche Erfahrung sammeln in direkter Beziehungsarbeit mit Pferden im Roundpen.
  • Entwicklung von Selbstwert- und Körpergefühl durch die Arbeit mit Pferden.
    Körperwahrnehmungs-und Entspannungsübungen in Seminarräumen.
  • Allgemeine Verbesserung des (Gruppenklimas, Klassenklimas, Firmenklimas) Zielgruppen: Kinder (Schüler), Firmenteams, Partnerschaften.
    Reflexion der Erlebnisse durch gezielte Gesprächsrunden.